Muttenz: Kleine Holzbaracke niedergebrannt: Niemand verletzt

Am Montag, 12. Oktober 2015, kurz nach 15.00 Uhr, brannte auf einem Firmenareal an der Hofackerstrasse in Muttenz BL eine kleine Holzbaracke, welche dort abgestellt war und früher als Kassenhäuschen gedient hatte. Die seit mehreren Jahren ungenutzte Baracke hatte sich unter einer Auffahrrampe befunden und wurde mitunter als Abfalldeponie verwendet.

Die angerückte Stützpunkt-Feuerwehr Muttenz hatte den Brand rasch gelöscht. Die Holzbaracke wurde durch das Feuer komplett zerstört. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist offen. Der entstandene Sachschaden hält sich in Grenzen.


Quelle: Polizei BL